Ausbildung in gehirn-gerechtem Lernen und Lehren 2024

Mein Ausbildungsangebot - in vier Minuten schnell erklärt:

Sechs Module - sechs Tagesseminare in Zoom

Sa. 2. März
2024


• Wissensnetz
• ABC-Listen
• KAWAs
• Cluster
• Mind-Maps
u.v.m.

Sa. 23. März
2024


• Neurobiologie
• Neuro-
Mechanismen
• Nicht-bewusst
& Co.
u.v.m.

Sa. 13. April
2024


• Bilder
für den Kopf
• KAGAs
• Diagramme

u.v.m.

Sa. 4. Mai
2024


• Kommunikation
• Fragetechniken
• Insel-Modell
• Fremdsprachen
lernen
u.v.m.

Sa. 25. Mai
2024


• WQS
• be-greifbar
lehren
• gehirn-gerechte
Präsentation
u.v.m.

Sa. 15. Juni
2024


• Kreativitäts-
• Techniken
• Motivation
• Lernen und
Bewegung
u.v.m.


...das Feuer weitertragen

 

Die von mir angebotene Ausbildung in gehirn-gerechtem Lernen und Lehren basiert auf dem Lebenswerk von Vera F. Birkenbihl, dem Curriculum der Birkenbihl-UNI EU® und - besonders wichtig - auf den neurowissenschaftlich begründeten Aktualisierungen aus Kuntermanns Lern-Werkstatt (Hürth).

 

Denn nach Birkenbihls Tod (2011) und der Entwicklung des Curriculums der Birkenbihl-UNI EU® (ab 2012) ist die Welt des Lernens und Lehrens nicht stehengeblieben.

 

Statt die Asche zu bewahren, möchte ich daher das Feuer weitertragen(-> Quelle: Jean Jaurès)

 

Die sechs Module bauen aufeinander auf. Die jeweils vermittelten Fertigkeiten werden als Lern-Werkzeuge in den nachfolgenden Unterrichtseinheiten praktisch eingesetzt. Daher ist ein "Quereinstieg" nur in Ausnahmefällen zu empfehlen.
Nach Möglichkeit sollte daher mit dem Modul 1 begonnen werden.

 

Lernen braucht Wiederholung - und Wiederholung braucht Zeit

 

Die sechs Ausbildungsmodule besitzen eine hohe Informationsdichte. Mit Bedacht wurde daher der Abstand von drei Wochen für Wiederholung, Training und Hausaufgaben gewählt. "Hau-Ruck-Seminare", in denen der Lernstoff des gesamten Curriculums in einer einzigen Woche "durchgezogen" wird, werden Sie daher innerhalb der Birkenbihl-UNI EU® nicht finden.

 

Mit dem Ausbildungsbeginn im März und der Abwicklung innerhalb von vier Monaten biete ich ein eigenständiges, alternatives Ausbildungsformat innerhalb der Birkenbihl-UNI EU® an.


Ausbildungs-Gebühren

Für die Ausbildung wird eine Gebühr von 189 Euro (inkl. MwSt.) je Modul erhoben.

Für alle sechs Module, also die gesamte Ausbildung, beträgt die Gebühr somit 1.134 Euro (inkl. MwSt.).*)

 

In diesem Betrag sind enthalten:

  • Die aktive Teilnahme an den Tagesseminaren, je Modul 4 x 90 min. = 8 Unterrichtsstunden
  • Der Zugriff auf die Videodokumentation der Seminare für sechs Monate
  • Die ausführliche Beantwortung aller Fragen, sowohl am Seminartag als auch in der Zeit danach
  • Die Seminar-Präsentation in einem komprimierten PDF-Format
  • Die Zusendung von Hausaufgaben zur Bearbeitung in der Zeit zwischen den Seminartagen
  • Die Auswertung und Korrektur dieser Hausaufgaben
  • Zwei Online-Zertifizierungs-Termine (nach Modul 3 und nach Modul 6) mit der Möglichkeit, nach dem erfolgreichen Abschluss die Titel Birkenbihl-Practitioner® 1 bzw. 2 zu erwerben
  • Die Abstimmung der Zertifizierungs-Termine erfolgt im Laufe der Ausbildung
  • Die Lizenzgebühren an die Ashoka gGmbH - der Rechtsnachfolgerin von Vera F. Birkenbihl - für die Nutzung der Marke Birkenbihl®

*) Wenn Sie sich zunächst einen Eindruck von der Qualität der Ausbildung verschaffen wollen, können Sie bei der Buchung zunächst nur das Modul 1(einzeln und ohne weitere Verpflichtung) buchen.

 

Direkt buchen...

Sie möchten direkt einen Platz in meiner Online-Ausbildung buchen? Sehr gern. Auf dieser können Sie Ihre Teilnahme mit wenigen Mausklicks buchen:


...oder vorab noch mehr erfahren?

Sie interessieren sich für die Ausbildung und möchten mehr darüber wissen?

Sie möchten erfahren, was Sie innerhalb dieser Ausbildung lernen und wie Sie das erworbene Wissen und Können danach in Schule, Studium, Beruf oder Familie einsetzen können?

Sie haben Fragen zu den Ausbildungshinhalten, zu den benötigten Materialien oder zur Webinartechnik?

 

Ich lade Sie herzlich ein, am kostenlosen Info-Meeting am Samstag, dem 10. Februar 2024 um 11 Uhr in Zoom teilzunehmen. Bitte melden Sie sich kostenlos und unverbindlich zu diesem Info-Termin mit diesem Formular an.


Wer bin ich?

Nach meiner Zertifizierung zum Birkenbihl-Trainer® im Jahr 2020 habe ich mich zunächst darauf konzentriert, die Ausbildung in gehirn-gerechtem Sprachenlernen nach Vera F. Birkenbihl innerhalb der Birkenbihl-UNI EU in Deutschland und Österreich durchzuführen und im praktischen Einsatz weiter zu entwickeln. Die Erfahrungen aus den Seminaren und Coaching-Projekten habe ich 2022 in mein Buch DAPA Gehirn-gerecht Sprachenlernen ...mit der Methode von Vera F. Birkenbihl® einfließen lassen.

 

Nach dem Erwerb des Trainer-Grades war es mein Ziel, die vollständige Ausbildung in gehirn-gerechtem Lernen und Lehren anzubieten. Nach dem Tod von Vera F. Birkenbihl im Jahr 2011 bildete zunächst das Curriculum der Birkenbihl-UNI eine solide Basis für die Vermittlung der von Birkenbihl publizierten und erweiterten Lern- und Lehrprinzipien. Doch die Zeit bleibt nicht stehen. In den Folgejahren gab es viele wissenschaftliche Erkenntnisse, mit denen Birkenbihl vor allem ihre Werke "Trotzdem Lehren" und "Trotzdem Lernen" aktualisiert und angereichert hätte. Vor allem Magdalena Kuntermann hat diesen Weg fortgesetzt und ihre Ausbildungsinhalte in den letzten Jahren konsequent und stetig aktualisiert.

 

Magdalena Kuntermann gehört zu den von Birkenbihl persönlich zertifizierten Trainern und gibt als Master of Cognitive Neuroscience diese neuen Erkenntnisse an andere Trainer weiter. Ich bin dankbar, dass ich mit den von ihr erarbeiteten Änderungen und Ergänzungen nun auch mein Ausbildungsangebot stets aktuell halten darf.  Durch meine Mitwirkung in der Birkenbihl-Insider-Gruppe ist somit auch die Aktualisierung meiner Ausbildungsangebote gewährleistet.